Ehrenberg

Neues aus dem Rathaus

Am 04.07.2016 findet in Hilders in der Gemeindeverwaltung, Kirchstr. 2-6, wieder ein Sprechtag des Versorgungsamtes Fulda statt.

Sprechzeiten sind von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Bücherei Wüstensachsen

Georg-Meilinger-Str. 3
Telefon-Nr.: 06683 / 9601-13
Kontakt per E-Mail: buecherei@ehrenberg-rhoen.de

Öffnungszeiten:

Donnerstags 16.00 bis 18.30 Uhr

Alle Medien der Bücherei können unter

http://www.bibkat.de/wuestensachsen eingesehen werden.


Jahres-Rückblick 2015

Im vergangenen Jahr gab es neben den wöchentlichen Öffnungszeiten auch wieder andere interessante Aktivitäten rund um die Wüstensachsener Bücherei.
Zum bereits 8. Mal in Folge haben die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Ehrenberger Spatzennest an 2 Vormittagen ihren Bibliotheksführerschein (Bibfit) bei uns gemacht und auch die „mittleren Kinder“ konnten sich bei ihrem Besuch im Frühjahr schonmal einen kleinen Einblick in den Büchereiablauf verschaffen.

Im Oktober freuten wir uns sehr, die Kölner Autorin Daniela Nagel erneut im Bürgerhaus begrüßen zu dürfen, die während ihres jährlichen Urlaubs auf dem Heufelder Hof aus ihrem neuesten Roman vorlas.

Die bereits zur Tradition gewordene Weihnachtsbuchausstellung fand am 22. November natürlich ebenfalls wieder statt. An diesem Tag war außerdem Frau Wiegand aus dem Hünfelder Klosterladen zu Gast, die neben Gotteslobeinbänden und Rosenkränzen auch eine schöne Auswahl an Geschenkideen für die verschiedensten Anlässe bereithielt.

Mit dem Erlös hiervon konnten wir eine ganze Reihe unserer neu angeschafften Medien finanzieren.

In 2015 hat unsere Bücherei zudem wieder eine Privat-Spende in Höhe von 150 Euro erhalten. Hierfür und auch für alle geschenkten Bücher, gebackenen Kuchen und Hilfen aller Art möchten wir an dieser Stelle nochmals ganz herzlich danke sagen!

Nach 25 Jahren hat sich Kerstin Seegräber im Sommer des vergangenen Jahres in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und die Büchereileitung in die Hände von Edith Krenzer gegeben. Kerstin hat während dieser langen Zeit sehr viel bewegt und mit ihrer Tatkraft und Kreativität die Bücherei zu einer Institution gemacht, die in unserer Gemeinde nicht mehr wegzudenken ist und sehr gut angenommen wird. Wir möchten uns auch auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich bei ihr für die vielen gemeinsamen schönen Stunden bedanken und wünschen ihr alles alles Gute.

Ein mehrmonatiges Praktikum zur Vorbereitung auf ihr Berufsleben hat Christine Wehner in 2015 in unserer Bücherei absolviert und uns während der Öffnungszeiten sehr gut unterstützt.

Unser Büchereibestand ist übrigens auch im Internet unter www.bibkat.de/wuestensachsen einsehbar.

Nun noch einige Zahlen:     

Aktueller Büchereibestand:        4.340
Neue Medien in 2015:                     280
Ausleihen im Jahr 2015:              4.670
Aktive Leser:                                   238
Leser-Neuanmeldungen:                  29
Büchereimitarbeiterinnen:                 7
Ehrenamtliche Stunden: ~600

In diesem Jahr sind wieder die Bibfit-Aktion und weitere Führungen für die Kindergarten- und Schulkinder geplant. Die Weihnachtsbuchausstellung findet am 20. November statt. Außerdem steht in 2016 die Anschaffung eines neuen Computers an, da der bisherige nun an seine Leistungsgrenzen gekommen ist.

Wir hoffen wieder auf Eure Unterstützung im neuen Jahr und freuen uns wie immer über Fragen und Anregungen.

Wir sind donnerstags in der Zeit von 16.00 bis 18.30 Uhr für Euch da und freuen uns auf Euch!

 

Es grüßt herzlich

Euer Bücherei-Team Wüstensachsen
Anke, Monika, Edith, Ruth, Bärbel und Iris


Das Bild groß ansehen

10 Jahre Ehrenamt in der Bücherei - ein tolles Jubiläum

Im Namen der diesjährigen Buchausstellung wurden Iris Reutter, Bärbel Menz und Monika Trost für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit geehrt. Bei rund 1.500 Stunden je Mitarbeiterin in den 10 Jahren kann auf eine sehr aktive Büchereiarbeit geschaut werden. Neben der wöchentlichen Ausleihe und Inventarisierungsarbeiten sind viele Veranstaltungen durchgeführt worden, wie z.B. Lesenächte, Bibliotheksführerschein für Kinder, Familienwanderungen, Vorlesetage in der Schäferei Weckbach und im Pferdestall, Teeabende, Autorenlesung, Krimiabend und Lesestunde im Tresor.

Bürgermeister Schreiner ehrte die Mitarbeiterinnen und überreichte gemeinsam mit Herrn Pfarrer Dr. Maicher und Ortsvorsteher Thomas Keidel eine Urkunde mit Ehrennadel sowie eine Flasche Wein und einen Blumenstrauß.

Die wichtigste Voraussetzung für eine gut funktionierende und erfolgreiche Büchereiarbeit ist das Team der Mitarbeiterinnen. Deshalb ist eine Würdigung und Anerkennung der geleisteten Arbeit durch den Träger von großer Bedeutung.

Das Bild groß ansehen

Ansprechpartner

Kerstin Seegräber
Tourismus

Tel.
(0 66 83) 9601-16
Fax
(0 66 83) 9601-23
Kontakt per E-Mail

Büchereiteam

  • der Bücherei Wüstensachsen

    v. l. Christine Wehner, Bärbel Menz, Iris Reutter, Monika Trost, Ruth Sohrt, Anke Ebert und Edith Krenzer, Leiterin

  • Thementisch im Januar/Februar

    Wir haben neue Thriller für Sie eingekauft - tauchen Sie ein in die Abgründe der menschlichen Psyche...

    Spannende Literatur - Gänsehaut garantiert!

  • spannende und aktuelle neue Kinderbücher ...

  • tolle Bilderbücher ...

  • Benutzungs- und Gebührenordnung

    Die Ulstertaler Büchereien Wüstensachsen, Seiferts, Batten, Hilders und Simmershausen haben ihre Benutzungs- und Gebührenordnung zusammengetragen. Zusammen mit den Öffnungszeiten und den Ansprechpartnern der Büchereien können Sie sich diesen Flyer hier downloaden.