Ehrenberg

Neues aus dem Rathaus

Das Standesamt Ehrenberg (Rhön) ist urlaubsbedingt vom 15.10. bis einschl. 19.10.2018 nicht besetzt. In dringenden Fällen wenden Sie sich an das Standesamt Hilders, Tel.: 06681/9601-0.

Neues von den Feuerwehren der Gemeinde Ehrenberg (Rhön)

Am 15.05.2018 wurden die neu gewählten Wehrführer und ihre Stellvertreter von Bürgermeister Thomas Schreiner zu Ehrenbeamten ernannt und in ihr Amt eingeführt.

Ortsteil Wüstensachsen:
Wehrführer Hans Wehner
Ortsteil Wüstensachsen:
stellv. Wehrführer Christian Grösch
Ortsteil Melperts:
Wehrführer Jochen Vey
Ortsteil Melperts:
stellv. Wehrführer Andreas Weber
Ortsteil Seiferts:
Wehrführer Christoph Naderer
Ortsteil Seiferts:
stellv. Wehrführer Christoph Knacker
Ortsteil Thaiden:
Wehrführer Florian Handwerk
Ortsteil Thaiden:
stellv. Wehrführer Dieter Hohmann
Ortsteil Reulbach:
Wehrführer Steffen Wehner
Ortsteil Reulbach:
stellv. Wehrführer Julian Birkenbach
Das Bild groß ansehen

Feuerwehrübung in Seiferts am 20. Juli 2018

Am Freitag, den 20.07.2018 führte die Feuerwehr Seiferts eine sehr interessante Übung durch. Beim Übungsthema Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall, standen zwei ältere PKW zur Verfügung. Beim ersten Übungsszenario lag der PKW auf der Fahrerseite, beim zweiten Szenario wurde ein Frontalzusammenstoß simuliert. Bei der Abarbeitung der Übung, konnte die Seifertser Wehr mit ihrem TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug – Wasser) sehen, welche Erstmaßnahmen mit ihrem Fahrzeug möglich sind. Die Absicherung der Unfallstelle, stellen des Brandschutzes, Sicherung des Fahrzeugs, sowie entfernen der Scheiben konnten hier geübt werden. Im weiteren Verlauf wurde bei den Fahrzeugen mit Hilfe des technischen Gerätes (Spreizer, Schere, Teleskopzylinder) der Feuerwehr Wüstensachsen ein Zugang zum Patienten geschaffen. Die Übung war mit 30 Kameraden sehr gut besucht. Auch viele Familien aus dem Ort mit ihren Kindern, konnten als Übungsbeobachter begrüßt werden.

Der Wehrführer Christoph Naderer dankte den Seifertser Kameraden Florian Hick, Tobias Hick und Stephan Naderer für die Vorbereitungen der Übung, sowie den Kameraden aus Wüstensachsen für die Bereitstellung des technischen Gerätes. Ein Dankeschön gilt auch Herrmann Weber, der bei der Bereitstellung der Fahrzeuge behilflich war. Ein besonderer Dank galt dem Kameraden der Feuerwehr Fulda Philipp Adelmann, der die Ausbildungsleitung übernahm.

Freiwillige Feuerwehren Ehrenberg (Rhön)

  • Gemeindebrandinspektor

    Stefan Faulstich
    Kreuzbergstr. 7
    36115 Ehrenberg-Melperts
    Tel. 06683-636


    Stellv. Gemeindebrandinspektor
    Hans Wehner
    Am Gartenpfad 31
    36115 Ehrenberg-Wüstensachsen
    Tel. 06683-1277

     

  • Wie werde ich Mitglied?

    Unsere Feuerwehren freuen sich immer über neue Mitglieder - sei es als aktives Mitglied in einer der fünf Ortsteilswehren oder als passives Mitglied. Für Kinder und Jugendliche bieten unsere Jugendfeuerwehren sinnvolle Alternativen zur Freizeitgestaltung.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Setzen Sie sich bitte mit dem entsprechenden Wehrführer in Verbindung.

  • Rauchwarnmelder retten Leben!

    Jährlich kommen in Deutschland etwa 600 Menschen durch Brände ums Leben! Weitere 6.000 Kinder und Erwachsene werden durch Brände verletzt! Zwei Drittel aller Brandopfer werden zuhause, meist nachts, im Schlaf überrascht.
    Informieren Sie sich beim Kreisfeuerwehrverband über Rauchmelder: www.kfv-fulda.de