Ehrenberg

News-Archiv

Urlaub in Ehrenberg (Rhön)

Erleben Sie die Rhöngemeinde von einer ihrer schönsten Seiten. Mit der Natur im Einklang können Sie Ihren Urlaub direkt am Fuße der Wasserkuppe verbringen. An der Quelle der Ulster, die dem Ulstertal seinen Namen gibt, können Sie eintauchen in eine Erlebniswelt, in der es vieles zu entdecken gibt.


Bei uns sind Sie dem Rhönschaf auf der Spur, erleben Moore und Natur pur und beginnen Ihren Wander- und Erlebnistag direkt vor der Haustüre.

Besonders ans Herz legen wir Ihnen unsere Veranstaltungen der besonderen Art!


Das alles gibt es in Ehrenberg (Rhön) - natürlich schön - mitten im Biosphärenreservat Rhön, nur wenige Kilometer von der Wasserkuppe, Hessens höchstem Berg, entfernt.

25.07.2017

Mehr erfahren

Einladung zum Martinsfest 2018 der Kindertagesstätte Ehrenberger Spatzennest!

Am Freitag, den 09. November 2018, ist es wieder so weit. Die Kindertagesstätte feiert ihr St. Martinsfest, zu dem wir alle Kinder der Einrichtung mit ihren Familien und Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Ehrenberg, herzlich einladen möchten.
Unser Fest beginnt um 17.30 Uhr mit einer Martinsfeier, die die Kindergartenkinder gestalten werden, in der Kirche St. Michael in Wüstensachsen. Danach ziehen wir mit einem Laternenumzug in das „Ehrenberger Spatzennest“. Dort ist mit heißen und kalten Getränken, Brezeln und Würstchen für unser leibliches Wohl gesorgt.
Nach Absprache mit unserem Pfarrer Maicher, dürfen wir während der Martinsfeier eine Kollekte durchführen. Der Erlös ist für unsere Tagesstätte bestimmt.
Über eine rege Teilnahme an unserer Martinsfeier, dem anschließenden Laternenumzug und Verweilen in der Kindertagesstätte freuen sich die Kinder und Erzieherinnen des „Ehrenberger Spatzennestes“ sehr!
Wir wünschen allen, in dieser immer dunkler werdenden Jahreszeit, die Erfahrung von Licht und Wärme!

Das Erzieherinnenteam vom Ehrenberger Spatzennest!

01.11.2018

Mehr erfahren

24. Ehrenberger Weihnachtsmarkt

Aufruf an die Teilnehmer des 24. Ehrenberger Weihnachtsmarktes und der Tombola am Sonntag, 16. Dezember 2018, in Wüstensachsen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Vereine und Verbände,

auch in diesem Jahr findet wieder rund um das Bürgerhaus in Wüstensachsen der Ehrenberger Weihnachtsmarkt am 3. Adventssonntag statt.

Alle Betriebe, Vereine, Verbände, Gaststätten und Privatpersonen, die sich mit einem Stand, einer Ausstellung oder sonstigen Aktivitäten beteiligen möchten, werden gebeten, sich bis Freitag, den 30. November 2018, im Bürgerbüro der Gemeinde Ehrenberg (Rhön), bei Lothar Schmitt (Tel. 06683/9601-15) oder Michaela Kirst (Tel. 06683-9601-12) zu melden.

Zudem soll auch wieder ein Losverkauf durchgeführt werden, bei dem es einiges an Preisen zu gewinnen gibt. Eine Tombola dafür müsste natürlich noch bestückt werden. In den vergangenen Jahren wurden Preise von Geschäften, aber auch von Privatpersonen aus der Gemeinde Ehrenberg (Rhön) gesponsert.

Wir bitten auf diesem Wege um Ihre Unterstützung. Wir wären sehr dankbar, wenn Sachpreise bis spätestens Freitag, 30. November 2018 im Bürgerbüro des Rathauses abgegeben werden könnten.

05.11.2018

Mehr erfahren

Ihre Meinung zählt!

Liebe BürgerInnen von Ehrenberg,

im Rahmen meiner Master-Arbeit an der Justus-Liebig-Universität in Gießen im Studiengang Wirtschaftsgeographie und Raumentwicklungspolitik, untersuche ich die Nahversorgungsstrukturen im Biosphärenreservat Rhön, bzw. konkret in Ihrer Heimat im Ulstertal in den Kommunen Ehrenberg, Hilders und Tann.

Die Befragung soll helfen ein Bild darüber zu verschaffen, wie das Nahversorgungsangebot in diesen drei Kommunen genutzt, erreicht und bewertet wird.

Mit Ihrer Teilnahme an der Umfrage tragen Sie einen persönlichen Teil dazu bei, eine repräsentative Meinung der Bevölkerung zu generieren und ermöglichen es Handlungs- und Verbesserungsbedarf aufzudecken.

Die Befragung finden Sie bis zum 16.11.2018 unter folgendem Link: https://lamapoll.de/Nahversorgungsbefragung

Vielen Dank für Ihr Mitwirken! Bei Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung: katharina.stupp@geogr.uni-giessen.de

31.10.2018

Mehr erfahren

Kostenzuschüsse für die Förderung des behindertengerechten Umbaus 2018

Wie das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landschaft und Verbraucherschutz mitteilte, stehen weiterhin Fördermittel für den behindertengerechten Umbau von selbstgenutzem Wohneigentum zur Verfügung.

Nach den Richtlinien können vom Eigentümer oder Angehörige bewohnte Wohnungen mit einem Kostenzuschuss von 50 % der Kosten bis Maximum Gesamtkosten von 25.000 Euro je Wohnung gefördert werden. Die einzelnen Maßnahmen sind begrenzt, sodass für den Umbau bzw. Einbau eines Bades und einer Küche jeweils bis zu 5.000 Euro, für den Lift/Aufzugseinbau 6.000 Euro und alle anderen förderfähigen Einzelmaßnahmen bis zu 2.500 Euro bereitgestellt werden können.

Zu beachten ist, dass nur Maßnahmen gefördert werden können deren Bau vor Bewilligung noch nicht begonnen wurde.

Für nähere Informationen bitten wir Sie, sich für Baumaßnahmen im Landkreis mit dem Fachdienst Bauen und Wohnen, Bernd Möller, Tel. Nr. 0661/6006-7065 in Verbindung zu setzen.

29.10.2018

Mehr erfahren

Sammlung schadstoffhaltiger Abfälle

Der Landkreis Fulda sammelt am 09./10. und am 16./17. November 2018 kostenlos schadstoffhaltige Abfälle.

Welche Schadstoffe abgegeben werden können und wo Sie diese abgeben können, entnehmen Sie bitte der angefügten Datei.

12.10.2018

Mehr erfahren

Impressionen

  • Wandern

  • Rast am See

  • Klettern

  • An der Quelle

  • Steinrücken

  • Bohlenpfad

  • Ulstertal

  • alte Buche

  • Schlangen-Knöterich

  • unterwegs in der Rhön

  • Hagebutte

  • Bärlauch

  • Ulsterquelle

  • Fliegerdenkmal

  • Moos am Schafstein

  • verzauberter Schafstein

  • Herbstzeit

  • Schafstein

  • Schwarzes Moor im Herbst