Ehrenberg

Neues aus dem Rathaus

Das Standesamt Ehrenberg ist urlaubsbedingt vom 25.09.-06.10.2017 nicht besetzt. In dringenden Fällen setzen Sie sich bitte mit dem Standesamt Hilders in Verbindung, Tel. (06681-96080).

Sie suchen eine qualifizierte Tagesmutter?

Immer mehr Eltern wünschen sich heute eine zuverlässige Betreuung für ihre Kinder durch eine Tagesmutter oder einen Tagesvater. Denn die individuelle Betreuung der Kinder und die Flexibilität der Kindertagespflegepersonen tragen entscheidend dazu bei, dass berufstätige Eltern Familien- und Berufsleben besser unter einen Hut bringen können.

Qualifizierte Tagesmütter für den Bereich Ehrenberg:

 

Frau Kathrin Grenzer
Buchenweg 4
OT Seiferts
36115 Ehrenberg (Rhön)

Tel. 0 66 83-66 34 016
Handy: 0175-150 2421
E-Mail: kathrin_grenzer@freenet.de

Frau Gerda Römmelt
Winkelweg 14
OT Reulbach
36115 Ehrenberg (Rhön)
Tel. 0 66 81-86 41
Handy: 0151-54 89 71 50
E-Mail: gerda.roemmelt@web.de
Frau Ruth Sohrt
Forsthausstr. 21
OT Wüstensachsen
36115 Ehrenberg (Rhön)
Tel. 0 66 83-917 999
Handy: 0151-207 509 78
E-Mail: ruth-sohrt@t-online.de
Frau Ilona Gilbert
Brunnenstr. 10
OT Batten
36115 Hilders
Tel. 0 66 81-78 20
Handy: 0151-15 86 3776
E-Mail: ilona.gilbert@gmx.de

 

Das Bild groß ansehen

Sie möchten selber Tagesmutter oder Tagesvater werden?

In einem Erstgespräch mit den zuständigen Mitarbeiterinnen der Fachstelle Kindertagespflege beim Landkreis Fulda werden Interessierte über die persönlichen und räumlichen Voraussetzungen informiert, um als Tagesmutter/Tagesvater tätig werden zu können. Wenn die Grundvoraussetzungen erfüllt sind, besteht die Pflicht zur Teilnahme an einer Qualifizierungsmaßnahme mit einem Umfang von mindestens 160 Unterrichtseinheiten. Ist die Qualifizierung erfolgreich beendet, erteilt das Jugendamt die Erlaubnis zur Kindertagespflege.

Sie wollen weitere Informationen? Auskünfte zum Thema Kindertagespflege erteilen beim Landkreis Fulda:

Elke Krack-Drinnenberg Tel. 06652-181-66
Kerstin Hohmann Tel. 0661-6006-328

 Auf einen Blick

Sie können Kindertagespflegeperson werden, wenn

  • Sie Freude am Umgang mit Kindern haben
  • Ihnen die Entwicklung, Förderung und Bildung von Kindern am Herzen liegt
  • Sie Kindern eine liebevolle, wertschätzende und familiäre Atmosphäre bieten können
  • Verantwortung zu übernehmen für Sie eine Selbstverständlichkeit ist und Sie an pädagogischen Themen interessiert sind
  • Zusammenarbeit mit den Eltern der Tageskinder und den Mitarbeiterinnen der Fachstelle Kindertagespflege für Sie dazu gehören
  • Sie für einen Austausch mit anderen Tagesmüttern und Tagesvätern offen sind

Ansprechpartner

Thomas Schreiner
Bürgermeister

Tel.
(0 66 83) 9601-0
Fax
(0 66 83) 9601-23
Kontakt per E-Mail