Ehrenberg

Neues aus dem Rathaus

Bitte schon mal vormerken: Nächster Blutspende-Termin in Ehrenberg:

am 17.08.2018 in Wüstensachsen, Bürgerhaus, von 16.30-20.30 Uhr

Urlaub in Ehrenberg (Rhön)

Erleben Sie die Rhöngemeinde von einer ihrer schönsten Seiten. Mit der Natur im Einklang können Sie Ihren Urlaub direkt am Fuße der Wasserkuppe verbringen. An der Quelle der Ulster, die dem Ulstertal seinen Namen gibt, können Sie eintauchen in eine Erlebniswelt, in der es vieles zu entdecken gibt.


Bei uns sind Sie dem Rhönschaf auf der Spur, erleben Moore und Natur pur und beginnen Ihren Wander- und Erlebnistag direkt vor der Haustüre.

Besonders ans Herz legen wir Ihnen unsere Veranstaltungen der besonderen Art!


Das alles gibt es in Ehrenberg (Rhön) - natürlich schön - mitten im Biosphärenreservat Rhön, nur wenige Kilometer von der Wasserkuppe, Hessens höchstem Berg, entfernt.

25.07.2017

Mehr erfahren

Hohe Waldbrandgefahr!

Aufgrund der anhaltend hochsommerlichen, extrem trockenen Witterung ruft das Hessische Umweltministerium die zweithöchste Alarmstufe aus.

Im Gemeindegebiet Ehrenberg (Rhön) besteht absolutes Lagerfeuerverbot!!


Grillen am Abenteuerspielplatz Roter Rain im dortigen fest installierten Grill ist gestattet. Es ist dafür zu sorgen, dass die verwendete Grillkohle nach dem Grillen ordnungsgemäß gelöscht wird. Die Asche verbleibt im Grill.

Hinweise bei Waldbrandgefahr:

• Beachten Sie das Verbot für offenes Feuer in Wäldern; dies gilt auch für Lagerfeuer.

• Ebenso ist es grundsätzlich nicht erlaubt, in den Wäldern zu rauchen.

• Werfen Sie keine brennenden Zigaretten aus dem Autofenster.

• Benutzen Sie nur ausgewiesene Parkplätze beim Ausflug in die Natur. Trockene Grasflächen unter Fahrzeugen können sich durch heiße Katalysatoren und Auspuffrohre entzünden.

• Werfen Sie in Wald und Flur keine Flaschen weg. Glasscherben oder Flaschensplitter können wie ein Brennglas wirken und ein Feuer auslösen.

• Halten Sie die Zufahrten zu Wäldern frei – sie sind wichtige Feuerwehrzufahrten und Rettungswege für Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und anderer Hilfsdienste. Beachten Sie unbedingt die Park- und Halteverbote.

• Versuchen Sie ein entstehendes Feuer selbst zu löschen, sofern für Sie keine Gefahr besteht.

• Melden Sie Brände oder Rauchentwicklungen sofort über die Notrufnummer 112.

Wenn möglich, sollte bei der Abgabe des Notrufes die Nummer des nahegelegenen Rettungspunktes mit angegeben werden. Dadurch können die Einsatzkräfte wesentlich schneller an der Einsatzstelle eintreffen.

03.08.2018

Mehr erfahren

"Schäferstündchen" ... mal anders

Wie lebt und arbeitet eigentlich ein Schäfer?
Vielleicht haben Sie sich diese Frage auch schon einmal gestellt…
Die Tourist-Info Ehrenberg und Schäfer Dietmar Weckbach laden Sie ganz herzlich von Juni bis September jeden Mittwoch um 14:30 Uhr in die idyllisch gelegene Schäferei Weckbach nahe Wüstensachsen (Ortsrand von Wüstensachsen Richtung Oberelsbach) ein, um Ihnen einen Einblick in „seine Welt“ zu verschaffen. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Rhönschafe, ihre Lämmchen und viele andere Tiere hautnah zu erleben, einen urigen Schäferwagen zu besichtigen, Ihre Fragen rund um die Tiere und die Schäferei zu stellen und vieles mehr. Auf die Kleinen wartet ein toller Bastelspaß. Außerdem können in der gemütlichen Schäferhütte die Produkte aus eigener Herstellung verkostet werden. Ein Besuch, der die ganze Familie begeistert! Ihr Tourismus-Team und Schäfer Weckbach freuen sich auf Sie!

11.06.2018

Mehr erfahren

Vandalismus an der Grotte Wüstensachsen

Die Mariengrotte in Wüstensachsen - mit viel Liebe und großem Engagement der Grottengemeinschaft gepflegt und geschmückt (in den Sommermonaten sogar täglich) - wurde Opfer von Vandalen.

Wahrscheinlich in der Zeit zwischen dem 3. und 5. August haben offensichtlich "Hirnlose" mit brachialer Gewalt insbesondere die neuen festeinbetonierten Bänke herausgerissen und noch weiteren Flurschaden angerichtet. In Absprache mit dem Vorsitzenden der Grottengemeinschaft, Werner Grösch, haben wir als Eigentümer des Grundstückes bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Vielleicht hat der ein oder andere in der fraglichen Zeit etwas oder jemanden beobachtet und kann uns entsprechende Hinweise geben.

Es gibt halt leider Menschen, die jeglichen Respekt gegenüber ihren Nächsten oder deren Tun vermissen lassen.

Für evtl. Hinweise wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung, Tel. 06683-9601-0. Die Hinweise werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

13.08.2018

Mehr erfahren

Geschäftseröffnung in Ehrenberg (Rhön)

Im Ehrenberger Ortsteil Reulbach öffnet ab 15.08.2018 eine Praxis für Physiotherapie ihre Pforten. Die Physiotherapeutin Luisa Knüttel wagt den Schritt in die Selbstständigkeit und lud am 04.08.2018 zu einem Tag der offenen Tür ein. Neben Krankengymnastik, manueller Lymphdrainage, Skoliosetherapie und Kinesiotaping bietet sie auch Gerätetraining an.
Die Praxis ist unter der Tel. Nr. 06681-967 7855 erreichbar.

Foto: Pfarrer Hummel, Bürgermeister Schreiner und Physiotherapeutin Luisa Knüttel sowie Michael und Katya Menz (Eigentümer der Geschäftsräume)

11.08.2018

Mehr erfahren

Einladung zur Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Ehrenberg (Rhön)

Zu der öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung wird herzlich eingeladen. Die Sitzung findet statt am 20. August 2018, um 20.00 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Thaiden, Hauptstr. 13.

Tagesordnung:

  1. Beratung und Beschlussfassung über die Niederschrift der vergangenen Sitzung vom 21.06.2018
  2. Entschädigungssatzung
  3. Unterrichtung der Gemeindevertretung über die wesentlichen Ergebnisse des Jahresabschlusses 2017 gem. § 112 Abs. 9 HGO
  4. Entwässerungsgebühren 2016
  5. Einbringung 1. Nachtragshaushaltssatzung 2018 mit ihren Anlagen gem. § 98 i. V. m § 97 HGO
  6. Erstellen eines Straßenkatasters der gemeindeeigenen Straßen
    hier: Antrag der BLE-Fraktion und SPD-Fraktion vom 26.07.2018
  7. Schlechter Zustand der Landesstraßen in Ehrenberg (Rhön)
    hier: Antrag der BLE-Fraktion und SPD-Fraktion vom 18.07.2018
  8. Aktueller Stand Interkommunale Zusammenarbeit
    - Grundsatzbeschluss -
  9. Informationen und Anfragen
  10. Förderprogramm Innenentwicklung

gez. Peter Kirchner
Vorsitzender der Gemeindevertretung

10.08.2018

Mehr erfahren

Informationen anfordern

Lust auf Urlaub in Ehrenberg? Bestellen Sie hier Ihre Urlaubs­prospekte.





wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Ehrenberg www.wetter.de