Ehrenberg

Urlaub in Ehrenberg (Rhön)

Erleben Sie die Rhöngemeinde von einer ihrer schönsten Seiten. Mit der Natur im Einklang können Sie Ihren Urlaub direkt am Fuße der Wasserkuppe verbringen. An der Quelle der Ulster, die dem Ulstertal seinen Namen gibt, können Sie eintauchen in eine Erlebniswelt, in der es vieles zu entdecken gibt.


Bei uns sind Sie dem Rhönschaf auf der Spur, erleben Moore und Natur pur und beginnen Ihren Wander- und Erlebnistag direkt vor der Haustüre.


Das alles gibt es in Ehrenberg (Rhön) - natürlich schön - mitten im Biosphärenreservat Rhön, nur wenige Kilometer von der Wasserkuppe, Hessens höchstem Berg, entfernt.

07.06.2011

Mehr erfahren

Frühjahrsputz im Freibad Wüstensachsen

Rund 110 Stunden haben Gemeindevertreterinnen und -vertreter, Gemeindevorstandsmitglieder und die Mitarbeiter des Bauhofs an den Samstagen 5. und 12. April unentgeltlich mitgeholfen, dass unser Schwimmbad für die geplante Eröffnung am 16. Mai 2014 salonfähig ist. Ein paar Bilder soll dokumentieren, wie wir Hand angelegt haben.

Ein großes Dankeschön sei allen gesagt, die sich beteiligt haben, es waren insgesamt 27 Personen. Für den Frühstücksservice gilt unseren neuen Pächtern des Kiosks Christopher, Mike und Doris Grösch ein besonderes Lob. Ebenfalls Peter und Sören Büttner vom "Goldenen Stern". Für die von Bruno Glotzbach gespendeten Getränke bedanken wir uns ebenfalls herzlich. Eine schöne Geste.

 

Wir haben einiges an Arbeit gepackt, aber längst nicht alles. Deshalb eine Bitte aus dem Rathaus: Wenn auch Ihnen am langfristigen Erhalt unseres Freibades gelegen ist und Sie ein paar Stunden - auch gerne während der Woche - Zeit haben, melden Sie sich bei uns unter der Rufnummer: 9601-10 oder per Mail. Wir würden uns sehr über Resonanz freuen, denn es gibt noch einiges zu tun, besonders mit Farbe und Pinsel.

 

Für heute verbleibe ich mit den besten Wünschen für Sie alle und ein frohes Osterfest

 

Ihr

Thomas Schreiner
Bürgermeister

 

P.S.: Die ersten 3 Anrufer, die sich zur Mitarbeit im Freibad verpflichten, erhalten jeweils eine Zehnerkarte zum Besuch des Freibades

15.04.2014

Die Touristische Arbeitsgemeinschaft "Die Rhöner" informiert:

Erlebnisradeln im Land der offenen Fernen!

In der Rhön gibt es ein über 1000 km langes Mountainbike-Wegenetz und zahlreiche Radwanderwege, die unterwegs vielfältige Attraktionen und historische Sehenswürdigkeiten bieten. Naturliebhaber entdecken die schöne Flora und Fauna entlang von Flusstälern, Mooren oder urigen Wäldern und genießen die Aussicht über die Kuppen der Rhön.

Vier hessische Fernradwege (R1 bis R4) zwischen 180 km und 260 km führen durch das Gebiet der hessischen Rhön. Besonders schöne Teilstrecken sind hier der Milseburgradweg mit Tunneldurchfahrt, der Fuldaradweg und der Ulstertalradweg.

 

Wenn Ihrem E-Bike unterwegs in der hessischen Rhön der Strom ausgeht - kein Problem - denn hier finden Sie zahlreiche gastronomische Einrichtungen, bei denen Sie einkehren und Ihr Akku-Rad kostenlos aufladen können. Während Ihr Rad auftankt, können Sie sich mit Rhöner Spezialitäten stärken.

 

Download des Flyers "E-Bike-Welt"

 

Weitere Informationen erhalten Sie auch in unserer Tourist-Information Ehrenberg, Rhönstr. 26, 36115 Ehrenberg, Tel. 06683-9601-16

04.04.2014

Verbraucherinformation: Gefahren beim Sammeln von Bärlauch

"Bärlauch erfreut sich als milder Knoblauchersatz einer wachsenden Beliebtheit. Beim Sammeln von wild wachsendem Bärlauch ist aber Vorsicht geboten. Der Bärlauch sieht den giftigen Blättern der Herbstzeitlosen oder des Maiglöckchens sehr ähnlich", rief das Verbraucherschutzministerium Hessen zur Vorsicht beim Bärlauchsammeln auf.

Die hochgiftigen Herbstzeitlosen und Maiglöckchen treten zur gleichen Jahreszeit wie Bärlauch auf, und die drei Pflanzen wachsen oft auf gleichen Stellen. Neben Übelkeit, Erbrechen und Durchfall können diese auch lebensbedrohliche Wirkungen wie Herzrhytmusstörungen, Nierenversagen, Schock und Multiorganversagen verursachsen. In einem Verwechslungsfall sollte man sich an den Hausarzt oder ärztlichen Notdienst wenden.

 

"Neben der Gefahr der Verwechslung können auch die Eier des 'Kleinen Fuchsbandwurmes' an den Bärlauchblättern haften. Die Eier des Fuchsbandwurmes sind nicht mit dem bloßen Auge erkennbar. Der Fuchsbandwurm ist ein zwei bis drei Millimeter großer Parasit, der sich seit den neunziger Jahren vermehrt ausbreitet und mittlerweile überall in Deutschland über den Kot von Füchsen übertragen wird", so das Verbraucherschutzministerium Hessen.

Um das Infektionsrisiko zu verringern, sollte Bärlauch, aber auch Waldfrüchte wie Beeren, Kräuter, Pilze immer unter fließendem Wasser gründlich gewaschen werden, da Füchse immer mehr in den Siedlungsbereich der Menschen vordringen. Gleiches gilt grundsätzlich bei der Ernte von Erzeugnissen aus Gärten in wald- und feldnaher Lage sowie für Gemüse aus Freilandkulturen und Fallobst.

(Quelle: Verbraucherministerium Hessen)

16.04.2014

Mehr erfahren

Ausweisdokumente

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wer kennt es nicht? Der Jahresurlaub der Familie steht bevor, ein neues Konto soll eröffnet werden, ausweisen auf einem Amt oder in einer Discothek.... ein Griff zum Portemonnaie und wir sehen, unser Pass ist abgelaufen. Um diese Situation zu vermeiden, möchten wir Sie vorsorglich darauf hinweisen, hin und wieder auf die Gültigkeit Ihre Personalausweises, Reisepasses oder Kinderreisepasses zu achten.

Zwar ist es uns möglich, vorläufige Personalausweise bzw. Reisepässe auszustellen, jedoch ist dies mit unnötigen Kosten und zusätzlichem Zeitaufwand für Sie verbunden.

 

Bitte melden Sie sich daher frühzeitig in unserem Bürgerbüro, Zimmer 1 im Rathaus, um einen neuen Ausweis zu beantragen. Hierzu ist persönliches Erscheinen sowie ein aktuelles Passfoto (biometrisches Passbild) erforderlich. Vorhergehende Terminabsprachen sind wünschenswert.


Zu den Gebühren (bei Antragstellung zu entrichten):

Die Gebühr für die Ausstellung eines Personalausweises beträgt:

  • 28,80 € (Gültigkeitsdauer 10 Jahre) bzw.
  • 22,80 € wenn Sie noch keine 24 Jahre alt sind (Gültigkeitsdauer 6 Jahre)

Die Gebühr für einen Reisepass beträgt:

  • 59,00 € (ab Vollendung des 24. Lebensjahres, Gültigkeitsdauer 10 Jahre) bzw.
  • 37,50 € bei unter 24-Jährigen, wobei der Reisepass dann nur 6 Jahre lang gültig ist.

Für einen Kinderreisepass beträgt die Gebühr

  • 13,00 €, dieser ist 6 Jahre lang gültig, kann bei bestehender Gültigkeit bis zum 12. Lebensjahr verlängert werden.

 

Bearbeitungszeit:

Die Bearbeitungszeit für ein neues Ausweisdokument beträgt ca. 3-4 Wochen, Ausnahme: Kinderreisepass.

Für alle weiteren Fragen oder Hinweise steht Ihnen das Bürgerbüroteam der Gemeinde Ehrenberg (Rhön), Herr Schmitt (Tel. 06683-9601-15) oder Frau Kirst (Tel. 06683-9601-12), gerne jederzeit zur Verfügung. Dort erhalten Sie bei Bedarf auch Informationen zum Thema "neuer Personalausweis/Reisepass/Chip/Biometrie".


Ihr Bürgerbüro Team

11.04.2014

Abräumen von Grabstätten mit abgelaufener Ruhefrist auf den Friedhöfen in Ehrenberg

Gem. § 12 Abs. 4 der Friedhofssatzung der Gemeinde Ehrenberg (Rhön) sind die Grabstätten nach Ablauf der Ruhefrist von 30 Jahren bei Erdbestattungen von den Nutzungsberechtigten zu entfernen.

Dies betrifft in diesem Jahr den Sterbejahrgang 1983.


Wir fordern hiermit die Sorgepflichtigen der Grabstätten mit abgelaufener Ruhefrist auf, die Grabstätten bis zum 10.05.2014 abzuräumen. Die Friedhofsverwaltung hat in den letzten Tagen die betroffenen Angehörigen per Post benachrichtigt. Sollten Sie keinen Brief erhalten haben, wenden Sie sich bitte an die Friedhofsverwaltung (Bürgerbüro) der Gemeinde Ehrenberg (Rhön).

Kommen die Nutzungsberechtigten diese Verpflichtung nicht nach, so ist die Friedhofsverwaltung berechtigt, die Grabmale und sonstigen Anlagen abräumen zu lassen. Die dabei entstehenden Kosten hat der Sorgepflichtige der jeweiligen Grabstätte zu tragen. Gem. § 11 der Gebührensatzung zur Friedhofssatzung der Gemeinde Ehrenberg (Rhön) betragen die Gebühren:

 

bei Reihen(Einzel-)grabstätten 100,- €
bei Doppelgrabstätten 150,- €
bei Urnengräber oder Kindergräbern 80,- €

17.03.2014

Informationen anfordern

Lust auf Urlaub in Ehrenberg? Bestellen Sie hier Ihre Urlaubs­prospekte.





wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Ehrenberg www.wetter.de