Ehrenberg

Urlaub in Ehrenberg (Rhön)

Erleben Sie die Rhöngemeinde von einer ihrer schönsten Seiten. Mit der Natur im Einklang können Sie Ihren Urlaub direkt am Fuße der Wasserkuppe verbringen. An der Quelle der Ulster, die dem Ulstertal seinen Namen gibt, können Sie eintauchen in eine Erlebniswelt, in der es vieles zu entdecken gibt.


Bei uns sind Sie dem Rhönschaf auf der Spur, erleben Moore und Natur pur und beginnen Ihren Wander- und Erlebnistag direkt vor der Haustüre.


Das alles gibt es in Ehrenberg (Rhön) - natürlich schön - mitten im Biosphärenreservat Rhön, nur wenige Kilometer von der Wasserkuppe, Hessens höchstem Berg, entfernt.

09.03.2015

Mehr erfahren

Stellenausschreibung: Reinigungskraft (m/w) für die Kindertagesstätte

Die Gemeinde Ehrenberg (Rhön) stellt auf der Basis einer geringfügig entlohnten Beschäftigung (10-15 Std./Monat) ab 01.09.2016 eine Reinigungskraft (m/w) für die Kindertagesstätte Ehrenberger Spatzennest in Wüstensachsen ein.

Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, erwarten wir bis zum 15.08.2016 Ihre Bewerbung an den:

Gemeindevorstand der Gemeinde Ehrenberg (Rhön), Rhönstr. 26, 36115 Ehrenberg (Rhön).

Auskunft erteilt: Herr Werner Reinhardt, Personalamt, Tel. 06683-960118.

19.07.2016

Mehr erfahren

27. Ehrenberger Bürgerfest vom 26.-28. August 2016

Am Wochenende vom 26. – 28. August 2016 findet das 27. Ehrenberger Bürgerfest im Ortsteil Wüstensachsen rund um das Bürgerhaus statt. Freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes und abwechslungsreiches Programm!

Lesen Sie weiter unter "mehr erfahren"...

19.07.2016

Mehr erfahren

Sitzung Ausschusses für Bau, Planung und Energiefragen

Die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bau, Planung und Energiefragen findet statt am

Dienstag,  26.07.2016

im Rathaus Wüstensachsen, Sitzungszimmer, Rhönstr. 26, 36115 Ehrenberg. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 20.00 Uhr.

gez. Engelbert Leitsch

Vorsitzender des Ausschusses für Bau, Planung und Energiefragen


Zur Ansicht der Tagesordnung klicken Sie bitte auf 'mehr erfahren'!

18.07.2016

Mehr erfahren

Tag der offenen Tür im Gästehaus Wüstensachsen

Zu einem Tag der offenen Tür sind alle Ehrenberger Bürger ins Gästehaus Wüstensachsen herzlich eingeladen.


Alle Interessenten, die die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge von innen noch nicht kennen, gern erfahren möchten, wer dort wohnt oder sich mit Bewohnern austauschen möchten haben am

Sonntag, den 31. Juli 2016, ab 14.00 Uhr


dazu Gelegenheit.

Die Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan, dem Irak und dem Iran freuen sich die Gäste mit landestypischen Speisen zu empfangen. Sie unterhalten mit Beiträgen aus ihrer Kultur und geben einen Einblick in ihren Wohnalltag.

Außerdem erhalten die Besucher Informationen über die Angebote für die Geflüchteten und erfahren, wie viel Ehrenamtsarbeit in der Gemeinschaftsunterkunft geleistet wird. Auch die Sozialbetreuerinnen stehen zum Gespräch bereit und freuen sich auf viele Besucher!

14.07.2016

Mehr erfahren

Straßensperrungen/Straßenbauarbeiten

Anfahr- und Parkhinweise für Besucher der Wasserkuppe

Die L 3068 wird wegen Umbauarbeiten an der Landesstraße ab dem 27.06.2016 bis Ende Oktober nördlich des Kuppenbereichs voll gesperrt. Während der Bauzeit bleibt die Wasserkuppe jedoch uneingeschränkt über die B 284 von Gersfeld her kommend erreichbar. Insbesondere Besucher mit eingeschränkter Mobilität ist es angeraten diesen Anfahrweg zu nutzen.

B 458: Sperrung Anschlussstelle Hilders-Dietges ab 18.07.2016/ Vollsperrung zwischen Poppenhausen-Steinwand und Hilders-Brand ab 25.07.2016

Nähere Informationen zu dieser Sperrung und den Umleitungen entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Datei.

22.06.2016

Mehr erfahren

Der Landkreis Fulda - Fachdienst Bauen und Wohnen – informiert:

Kostenzuschüsse für die Förderung des behindertengerechten Umbaus 2016

Wie das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landschaft und Verbraucherschutz mitteilte, werden im Jahr 2016 im Rahmen der 2. Tranche erneut Fördermittel für den behindertengerechten Umbau von selbstgenutztem Wohneigentum zur Verfügung stehen.

Nach den Richtlinien können vom Eigentümer oder Angehörige bewohnte Wohnungen mit einem Kostenzuschuss von 50 % der Kosten bis Maximum Gesamtkosten von 25.000 Euro je Wohnung gefördert werden. Die einzelnen Maßnahmen sind begrenzt, sodass für den Umbau bzw. Einbau eines Bades und einer Küche jeweils bis zu 5.000 Euro, für den Lift / Aufzugseinbau 6.000 Euro und alle anderen förderfähigen Einzelmaßnahmen bis zu 2.500 Euro bereitgestellt werden können.

Zu beachten ist, dass nur Maßnahmen gefördert werden können deren Bau vor Bewilligung noch nicht begonnen wurde.

Für nähere Informationen bitten wir Sie, sich für Baumaßnahmen im Landkreis mit dem Fachdienst Bauen und Wohnen, Bernd Möller, Telefonnummer: 0661-6006-322 in Verbindung zu setzen.

Soziale Wohnraumförderung - Bauprogramm 2016

Mietwohnungsbau, Modernisierung von Mietwohnungen, Studentisches Wohnen, Kommunalinvestitionsprogramm (KIP) - Programmteil Wohnraum


Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat uns in Kenntnis gesetzt, dass im Rahmen des Bauprogramms 2016 weiterhin in den ver-schiedene Förderprogramme die Möglichkeit besteht, Maßnahmen anzumelden.

Im Rahmen des Programmteils Kommunales Investitionsprogramm – Programmteil Wohn-raum - ist die Anmeldefrist für die 2. Tranche 2016 mit dem 31.10.2016 terminiert.

Hier besteht die Möglichkeit, Kapitalmarktdarlehen mit einer 30jährigen Laufzeit zu erhalten, die vom Land Hessen verbürgt sind und in den ersten 15 Jahren durch Zinszuschüsse auf 0 % Zinsen subventioniert werden. Um konkrete Anmeldungen vornehmen zu können, ist es erforderlich, dass Interessenten für Bauvorhaben in der Zuständigkeit des Landkreises Fulda sich bei dem Fachdienst Bauen und Wohnen, Herrn Möller, Tel.: (0661/6006-322) in Verbindung setzen.

24.06.2016

Mehr erfahren

Informationen anfordern

Lust auf Urlaub in Ehrenberg? Bestellen Sie hier Ihre Urlaubs­prospekte.





wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Ehrenberg www.wetter.de