Ehrenberg

Neues aus dem Rathaus

Das Freibad ist unter der Tel. Nr. (0 66 83) 91 78 00 zu erreichen!

 

Urlaub in Ehrenberg (Rhön)

Erleben Sie die Rhöngemeinde von einer ihrer schönsten Seiten. Mit der Natur im Einklang können Sie Ihren Urlaub direkt am Fuße der Wasserkuppe verbringen. An der Quelle der Ulster, die dem Ulstertal seinen Namen gibt, können Sie eintauchen in eine Erlebniswelt, in der es vieles zu entdecken gibt.


Bei uns sind Sie dem Rhönschaf auf der Spur, erleben Moore und Natur pur und beginnen Ihren Wander- und Erlebnistag direkt vor der Haustüre.

Besonders ans Herz legen wir Ihnen unsere Veranstaltungen der besonderen Art!


Das alles gibt es in Ehrenberg (Rhön) - natürlich schön - mitten im Biosphärenreservat Rhön, nur wenige Kilometer von der Wasserkuppe, Hessens höchstem Berg, entfernt.

25.07.2017

Mehr erfahren

Anmeldungen für die Kita „Ehrenberger Spatzennest“

Die gemeindlichen Gremien beginnen in Kürze mit der Bedarfsplanung 2018 bis 2020.

 

Damit die Personal- und Raumplanungen in der Kindertagesstätte so nah wie möglich am tatsächlichen Bedarf sind, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Wir bitten alle Erziehungsberechtigen, deren Kinder im Krippen- bzw. Kindergartenalter sind und noch nicht angemeldet wurden, bis zum 30.06.2018 um Kontaktaufnahme.

 

Bitte teilen Sie dem Leitungsteam der Kita, Nicole Kammerl-Knüttel und Annette Roth (06683 487), oder den zuständigen Sachbearbeitern im Rathaus Sabine Breitung (06683 9601-19) bzw. Werner Reinhardt (06683 9601-18) mit, wann und mit welchem täglichen Betreuungswunsch Sie Ihr Kind anmelden möchten.

 

13.06.2018

Mehr erfahren

"Schäferstündchen" ... mal anders

Wie lebt und arbeitet eigentlich ein Schäfer?
Vielleicht haben Sie sich diese Frage auch schon einmal gestellt…
Die Tourist-Info Ehrenberg und Schäfer Dietmar Weckbach laden Sie ganz herzlich von Juni bis September jeden Mittwoch um 14:30 Uhr in die idyllisch gelegene Schäferei Weckbach nahe Wüstensachsen (Ortsrand von Wüstensachsen Richtung Oberelsbach) ein, um Ihnen einen Einblick in „seine Welt“ zu verschaffen. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Rhönschafe, ihre Lämmchen und viele andere Tiere hautnah zu erleben, einen urigen Schäferwagen zu besichtigen, Ihre Fragen rund um die Tiere und die Schäferei zu stellen und vieles mehr. Auf die Kleinen wartet ein toller Bastelspaß. Außerdem können in der gemütlichen Schäferhütte die Produkte aus eigener Herstellung verkostet werden. Ein Besuch, der die ganze Familie begeistert! Ihr Tourismus-Team und Schäfer Weckbach freuen sich auf Sie!

11.06.2018

Mehr erfahren

Einladung zur Sitzung der Gemeindevertretung

Zu der öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung am 21.06.2018 wird herzlich eingeladen. Die Sitzung findet im Dorfgemeinschaftshaus Seiferts, Marienstr. 1, OT Seiferts statt und beginnt um 20:00 Uhr.

Tagesordnung:

  1. Beratung und Beschlussfassung über die Niederschrift der vergangenen Sitzung vom 11.04.2018
  2. Satzung über die Erhebung einer Steuer auf Übernachtungen in Beherbergungsbetrieben im Gebiet der Gemeinde Ehrenberg (Rhön)
  3. Freistellung von Elternbeiträgen im Kindergartenalter - Teilnahme und Satzungsänderungen
    a) Beauftragung des Gemeindevorstandes mit der Antragstellung
    b) Satzung über die Benutzung der Kindertagesstätte "Ehrenberger Spatzennest"
    c) Gebührensatzung zur Benutzungssatzung
  4. Bericht gem. § 28 GemHVO über den Stand des Haushaltsvollzugs
  5. Aufstellung der Vorschlagsliste zur Wahl der Schöffinnen und Schöffen für die Amtsperiode 2019-2023
  6. Aktueller Stand Interkommunale Zusammenarbeit
  7. Busanbindung an die Städtischen Kliniken Fulda
    hier: Beantwortung des Antrages der CDU-Fraktion vom 21.03.2018
  8. Informationen und Anfragen

 

gez. Peter Kirchner
Vorsitzender der Gemeindevertretung

14.06.2018

Mehr erfahren

Sachbeschädigungen im Wüstensachsener Schwimmbad

Polizeipräsidium Osthessen, - Polizeidirektion Fulda -

Polizeistation Hilders

P R E S S E M I T T E I L U N G

Sachbeschädigungen im Wüstensachsener Schwimmbad

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag, den 31.05. auf 01.06.2018 kam es im

Ehrenberger Schwimmbad zu mehreren Sachbeschädigungen, wobei ein

Sachschaden von ca. 100 Euro entstanden ist.

Bisher unbekannte Täter beschädigten den Maschendrahtzaun und verschafften

sich so widerrechtlich Zutritt.

Im Badebereich wurde zudem ein Holzzaun beschädigt und der gesamte Bereich

durch hinterlassenen Müll verunreinigt.

Konkrete Hinweise zu den ungebetenen Gästen liegen derzeit nicht vor,

es dürfte sich aber um Jugendliche gehandelt haben, die vorher eine, in

Wüstensachsen stattgefundene Veranstaltung besucht haben könnten.

Sachdienliche Hinweise an die Polizeistation Hilders unter 06681/96120.

08.06.2018

Mehr erfahren

Unterwegs mit den Rangern des Biosphärenreservates

Die Hessische Verwaltungsstelle des Biosphärenreservates Rhön bietet regelmäßig freitags, während den Sommermonaten, öffentliche Wanderungen an. Die familienfreundlichen Wanderungen dauern ca. 2-3 Stunden und werden von einem Ranger des Biosphärenreservats durchgeführt. Dabei stehen im Wechsel vier unterschiedliche Ziele (Schafstein, Rotes Moor, Wasserkuppe und Milseburg) auf dem Programm.

Treffpunkt ist jeweils um 14:00 Uhr.


Nächste Wanderungen:

Freitag, 22.06.2018

Tour: Kaskadenschlucht Gersfeld
Die Wanderung führt vom Parkplatz durch die Kaskadenschlucht zum Roten Moor. Die Schlucht besteht aus Buntsandstein mit steilen Wänden. Der Rückweg geht über den Feldbachhof mit seiner schönen Land- und Kulturlandschaft und einem Blick ins Feldbachtal. Die Streckenlänge beträgt ca. 7 km, der Höhenunterschied 200 m.
Treff: Parkplatz Kaskadenschlucht, OT Sandberg
- kostenfrei -

Weitere Termine werden über die Presse bekannt gegeben, können beim Biosphärenreservat Rhön nachgefragt werden oder sind auf der Internetseite www.brrhoen.de zu finden. Die Veranstaltungen sind Teil des Umweltbildungsangebotes des Biosphärenreservates Rhön und kostenfrei. Die Teilnahme an den Führungen erfolgt auf eigene Gefahr.

05.04.2018

Mehr erfahren

Energiespartipp der Verbraucherzentrale Hessen

Strom sparen beim Kühlen

Damit die kalte Luft nicht unnötig herausströmt, sollten Kühl- und Gefrierschranktüren immer nur möglichst kurz geöffnet werden. Wer Speisen erst abkühlt, bevor er sie in den Kühlschrank stellt, spart Strom. Auch eine dicke Eisschicht schluckt viel Energie – das regelmäßige Abtauen des Gefrierfaches lohnt sich daher. Entscheidend für den Stromverbrauch von Kühlgeräten ist zudem die Umgebungstemperatur, also der Standort: Sie sollten nicht neben der Heizung oder dem Backofen stehen. Zudem ist es wichtig, dass die Rückwand und die Lüftungsschlitze frei bleiben, damit die Abwärme besser abziehen kann.

Kompetent und anbieterunabhängig zu allen Fragen des privaten Energieverbrauchs:

Herrn Daniel Rausch bietet die persönliche Energieberatung der Verbraucherzentrale Hessen jeden 3. Donnerstag im Monat von 16.30 bis 18.00 Uhr, im Rathaus der Gemeinde Ehrenberg (Rhön), Rhönstr. 26, 36115 Ehrenberg an.

Der Kostenbeitrag für den Ratsuchenden beträgt nur 5,- € für eine 30-minütige Beratung (jede weitere Viertelstunde 2,50 €). Eine Terminvereinbarung unter Tel. 06683-960110 (Frau Bleuel) oder unter der bundesweiten Rufnummer 0800-809 802 400 sowie unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de ist erforderlich.

18.06.2018

Mehr erfahren

Informationen anfordern

Lust auf Urlaub in Ehrenberg? Bestellen Sie hier Ihre Urlaubs­prospekte.





wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Ehrenberg www.wetter.de