Standesamt Ehrenberg

Anmeldung der Eheschließung

Welche persönlichen Unterlagen zu Ihrer Eheschließung benötigt werden, hängt immer vom Einzelfall ab. Daher bitten wir Sie, sich persönlich bei unserer Standesbeamtin Frau Bleuel zu erkundigen, die Sie gerne in allen Fragen beraten wird.

Die Anmeldung kann frühestens 6 Monate vor der geplanten Heirat erfolgen. Zudem wird bei der Anmeldung auch der Trauungstermin für Ihre Eheschließung vereinbart, wenn alle erforderlichen Unterlagen vorgelegt werden. Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie, für Ihre Anmeldung zur Eheschließung einen Termin zu vereinbaren. 

Trauungen am Wochenende

Das Standesamt Ehrenberg (Rhön) bietet als besonderen Service auf Wunsch standesamtliche Trauungen außerhalb der regulären Sprechzeiten (außer an Sonn- und Feiertagen) an. Ihre Ehe können Sie gerne im Trauzimmer oder im Bürgerhaus Wüstensachsen sowie in den Dorfgemeinschaftshäusern Melperts, Reulbach, Seiferts und Thaiden der Gemeinde Ehrenberg (Rhön) schließen. Details, insbesondere Termine, Uhrzeit etc., stimmen Sie bitte mit uns ab.

Auf Wunsch führt auch Bürgermeister Kirchner Ihre Trauung durch.

Sterbefall

Der Sterbefall ist dem Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich die Person verstorben ist, spätestens am dritten auf den Todestag folgenden Werktag anzuzeigen. Bei Sterbefällen in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen sowie sonstigen Einrichtungen ist der Träger der Einrichtung zur schriftlichen Anzeige verpflichtet. Der Sterbefall kann von einem Bestattungsinstitut oder von den Angehörigen beim Standesamt angezeigt werden. Die zur Beurkundung erforderlichen Unterlagen sind von dem beauftragten Bestattungsunternehmen oder von den Angehörigen zu besorgen.

Urkunden

Personenstandsurkunden erhalten Sie beim Standesamt Ehrenberg (Rhön), wenn Sie in Ehrenberg (Rhön) oder den zugehörenden Ortsteilen geboren sind, geheiratet haben oder eine Person verstorben ist.

Sie können die Urkunden schriftlich beantragen oder persönlich vorsprechen. Geben Sie bei der Beantragung bitte Ihren Namen, die Anschrift und den Verwendungszweck an. Der Antrag muss von Ihnen unterschrieben sein. Bitte fügen Sie dem Antrag eine Kopie des Personalausweises bei. Bei persönlicher Vorsprache ist der Personalausweis vorzulegen. Die Gebühren für Geburts-, Ehe- oder Sterbeurkunden und beglaubigte Abschriften aus dem Register beträgt jeweils 11,00 €. Jede weitere Urkunde für dieselbe Person aus dem Register beträgt 5,50 €. Nach Geldeingang wird Ihnen die Urkunde umgehend zugeschickt bzw. ausgehändigt. Ausführliche Informationen erteilt gerne unsere Standesbeamtin Frau Bleuel.

Die Gebühren können Sie bar bezahlen oder überweisen: Gemeinde Ehrenberg (Rhön) Konto: IBAN: DE38 5306 0180 0006 2119 33 BIC: GENODE51FUL


Kontakt:

Standesbeamtin
Frau Mechtild Bleuel
Tel. 06683 960110
E-Mail: bleuel@ehrenberg-rhoen.de