Rhöner Schätze kennenlernen und erleben

Das Land der offenen Fernen bietet besondere Landschaftsformen

Das UNESCO-Biosphärenreservat Rhön, das bereits seit 1991 diese Anerkennung besitzt, steht für landschaftliche Vielfalt und großen Artenreichtum und den Schutz der natürlichen und kulturellen Vielfältigkeit. Markante Blockhalden und Basaltkegel, karge Moore und schier endlose Wiesen mit seltenen Pflanzen - das zeichnet die Rhön aus. Auf den Rhöner Bergen hat man oft eine Weitsicht bis zu 100 km. Nicht umsonst nennt man die Rhön "Das Land der offenen Fernen". Mitten in dieser wunderschönen und einzigartigen Landschaft - im UNESCO Biosphärenreservat Rhön - liegt die Gemeinde Ehrenberg. Nicht nur der 831 m hohe SCHAFSTEIN mit der größten Basaltblockhalde der Rhön, auch der STEINKOPF mit seinem zauberhaften Zahnwurz-Buchenwald sollte unbedingt von Ihnen entdeckt werden. 

Lernen Sie hier die besonderen Schätze der Rhön kennen...